Springe zum Inhalt

Änderungen

Die SPLASH RED mit 7,2 Quadratmetern Segelfläche und einigen technischen Änderungen ersetzt die bisherige FLASH-Klasse (Nationale Klasse in den Niederlanden und Deutschland).

FLASH Segler können jedoch noch die Nationalen Regatten in Deutschland mitsegeln.

SPLASH RED nutzt nicht mehr wie die FLASH einen besonderen Großbaum, sondern den der SPLASH BLUE. Da das Segel im Unterliek kürzer geworden ist, wird es jetzt im Schnitt oben weiter ausgestellt und verliert die „Spitze“. Das Unterliek wird jetzt lose gefahren und Folie als Material für das Segel genutzt.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com